Kategorie Archiv: Medizin

Volkskrankheit Depressionen

Die Anzahl an Fachärzten für psychische Störungen ist in den letzten Jahren enorm angestiegen. Das hat natürlich auch was mit der Häufigkeit der Patienten zu tun, die sich in den letzten Jahren vermehrt mit psychischen Problemen an ihren Hausarzt gewand haben. Immer häufiger erkranken die Patienten an einer Depression. Die Behandlung ist dabei aber nicht einfacher geworden.

Organspendeausweis beantragen kann Leben retten

Die Gesundheit ist das höchste Gut, was ein Mensch haben kann. Jedoch gibt es auch immer wieder Zeiten im Leben, wo es mit der Gesundheit nicht so gut bestellt ist. Ein Schnupfen oder eine Erkältung ist meist schnell kuriert, manchmal aber kommt es vor, dass man an den Organen Schäden davon trägt, die so gravierend sind, dass eine Organspende nötig wird. Der Begriff Organspende ist recht einfach zu erklären. Dabei werden organkranken Menschen gesunde Organe von Spendern transplantiert. Dies ist sowohl als Lebendspende wie z. B. einer Niere oder Knochenmark oder als Organspende von bereits verstorbenen Menschen möglich. Bevor ein Organ in den Körper eines Menschen transplantiert wird, sind jedoch umfangreiche Untersuchungen des Blutes usw. nötig, um genau herauszufinden ob die Merkmale zwischen Spender und Empfänger übereinstimmen. Je nach Art der Organspende kann so ein Familienmitglied als Spender in Frage kommen oder auch ein Fremder. Kommt keiner aus der Familie in Frage, kommt man auf eine Warteliste für das jeweilige Organ.

Abhilfe gegen Schwangerschaftsstreifen

Eine Schwangerschaft ist in vielerlei Hinsicht eine echte Herausforderung. Nicht nur, dass die Hormone komplett verrückt spielen und man sich hin und wieder schlapp und müde fühlt. Nein auch die Haut verändert sich während einer Schwangerschaft. Dank des aktiveren Stoffwechsels und der vermehrten Wassereinlagerung strahlen schwangere Frauen förmlich über das ganze Gesicht und haben eine straffe und glatte Haut. Jedoch hat nicht jede Frau während der Schwangerschaft solch ein Glück diese tolle Haut auch bis zum Ende zu behalten. Dies gilt ganz besonders für die Haut am Bauch.

Brille oder Kontaktlinsen – was ist besser?

Die Frage, ob man lieber eine Brille oder Kontaktlinsen trägt, kann man nicht pauschal beantworten, da hier jeder seine ganz eigene Vorliebe hat. Während die älteren Leute eher eine Brille tragen, gibt es immer mehr junge Menschen, die statt einer Brille lieber Kontaktlinsen tragen. Doch wenn man sich beide Sehhilfen etwas genauer anschaut, haben sowohl die Brille, als auch die Kontaktlinsen Vor- aber auch kleinere Nachteile.

Medizinische Übersetzung für Ärzte und Patienten

Das hat mit Sicherheit schon fast jeder von uns erlebt. Man kommt zum Arzt oder muss unter Umständen ins Krankenhaus und nach umfangreichen Untersuchungen beginnt dann der Mediziner damit, einem zu erklären, was man eigentlich für eine Krankheit hat und wie man diese am besten behandeln kann. Nicht selten kommt es dabei vor, dass viele Ärzte dann zu ihrer Medizinersprache, dem Latein übergehen, und man am Ende überhaupt kein Wort verstanden hat. Aber auch so mancher Arzt kommt sicherlich irgendwann ins Grübeln, wenn er ein sehr altes Buch über Medizin in den Händen hält und dieses durch und durch mit lateinischen Vokabeln übersät ist. Da hilft dann manches Mal nur noch eines, die medizinische Übersetzung. Diese kann man auch gut gebrauchen, wenn man während des Urlaubs im Ausland erkrankt ist und der dort behandelnde Arzt das Rezept und den Bericht in seiner Landessprache verfasst hat. Nicht selten ist dies eine Sprache, die man selbst nicht kann.