Beruf mit Zukunft: Ausbildung zum Physiotherapeuten

Einen Physiotherapeuten bzw. Krankengymnasten, wie diese Berufsgruppe noch bis Mitte der neunziger Jahre genannt wurde hat sicher jeder von uns schon jeder einmal aufgesucht, sei es für Massagen oder Anwendungen nach einem Unfall oder einer Operation. Die Physiotherapie selbst wird deshalb auch als Behandlungsform bezeichnet, bei denen verschiedene Heilmittel von außen angewendet werden, die dazu beitragen sollen, dass die Beweglichkeit und Funktionsweise des menschlichen Körpers erhalten, verbessert oder auch wiederhergestellt wird. Diese speziellen Massagen und Übungen werden von geschultem Personal, dem Physiotherapeuten übernommen.

Meerblick Kampen: Wellnessurlaub für Senioren auf Sylt

Frische Nordseeluft, ausgedehnte Spaziergänge am weitläufigen Strand mit einem traumhaften Meerblick, kulinarische Appetithäppchen der friesischen Küche und erholsame Abende zu zweit bei einem Gläschen Wien – all diese Dinge gehören zum perfekten Wellness Urlaub auf Kampen dazu. Und wer sagt denn, dass eine herrliche Brise Nordseeluft entlang des ausgedehnten Meerblicks nur etwas für junge Paare oder Familien ist. Auch Senioren können mit dem Meerblick Kampen einen traumhaft entspannten Urlaub mit vielen Wellnessmöglichkeiten erleben.

Was machen eigentlich Schilddrüsenhormone?

Die Schilddrüse ist eine im Hals gelegene schmetterlingsförmige Drüse, die durch ihre Funktionsweise maßgeblich auf das Stoffwechselgeschehen des Menschen einwirkt. Die Schilddrüse wird über die von der Hypophyse (Hirnanhangdrüse) im Gehirn ausgehende Ausschüttung des Hormons TSH gesteuert. Dieses wird als eines der Schilddrüsenhormone bezeichnet, weil es die Schilddrüsenfunktion anzeigt, wie bereits erwähnt wird es jedoch nicht von der Schilddrüse produziert.

Volkskrankheit Depressionen

Die Anzahl an Fachärzten für psychische Störungen ist in den letzten Jahren enorm angestiegen. Das hat natürlich auch was mit der Häufigkeit der Patienten zu tun, die sich in den letzten Jahren vermehrt mit psychischen Problemen an ihren Hausarzt gewand haben. Immer häufiger erkranken die Patienten an einer Depression. Die Behandlung ist dabei aber nicht einfacher geworden.

Organspendeausweis beantragen kann Leben retten

Die Gesundheit ist das höchste Gut, was ein Mensch haben kann. Jedoch gibt es auch immer wieder Zeiten im Leben, wo es mit der Gesundheit nicht so gut bestellt ist. Ein Schnupfen oder eine Erkältung ist meist schnell kuriert, manchmal aber kommt es vor, dass man an den Organen Schäden davon trägt, die so gravierend sind, dass eine Organspende nötig wird. Der Begriff Organspende ist recht einfach zu erklären. Dabei werden organkranken Menschen gesunde Organe von Spendern transplantiert. Dies ist sowohl als Lebendspende wie z. B. einer Niere oder Knochenmark oder als Organspende von bereits verstorbenen Menschen möglich. Bevor ein Organ in den Körper eines Menschen transplantiert wird, sind jedoch umfangreiche Untersuchungen des Blutes usw. nötig, um genau herauszufinden ob die Merkmale zwischen Spender und Empfänger übereinstimmen. Je nach Art der Organspende kann so ein Familienmitglied als Spender in Frage kommen oder auch ein Fremder. Kommt keiner aus der Familie in Frage, kommt man auf eine Warteliste für das jeweilige Organ.

Alle redaktionellen Inhalte auf Jerusalem-Marsch.de sind urheberrechtlich geschützt. Ein Nutzung ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt.